Frankreich

Château Beau-Séjour Bécot

Château Beau-Séjour Bécot

Ein absolutes Spitzen-Château. 1er Grand Cru Classé B !
Das Château Beau-Séjour Bécot liegt im Mittelpunkt der Appellation auf dem Kalkplateau von Saint-Martin de Mazerat, unmittelbar im Westen des zauberhaften Dorfes Saint-Émilion. Bereits zur gallorömischen Zeit wurde hier Weinbau betrieben. 1787 gab der General Jacques de Carles, der seine Nachwelt wissen lassen wollte, wie gerne er hier gelebt hatte, dem Anwesen den Namen „Beau-Séjour“ (auf Deutsch „schöner Aufenthalt“). 1969 kaufte Michel Bécot das Weingut und vergrösserte dessen Fläche durch den Erwerb neuer Parzellen desselben Terroirs auf 18,5 Hektar. Gleichzeitig wandelte er einen sieben Hektar grossen ehemaligen Kalksteinbruch unter den Weinbergen in ein Weinlager mit idealen Bedingungen für Zehntausende von Flaschen um. Bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1985 arbeitete er unaufhörlich an der Entwicklung und Verbesserung des Weinguts. Seine Nachfolger, seine Söhne Gérard und Dominique, haben zahlreiche technische Innovationen in der Kellerei und in den Weinbergen eingeführt, um die besten Trauben auszuwählen, die Beere für Beere von Hand gelesen und sortiert werden. Juliette, die Tochter Gérards, ist seit 2001 für die Verkaufsförderung zuständig.

Zu den Weinen


Château la Rose Belair

Château la Rose Belair

La Rose Belair liegt mit seinen 40 ha Weinbergen in der Nähe von Saint-Emilion im Department Gironde. Gelesen wird mit größter Sorgfalt nachts und von Hand. Der Wein wird temperaturkontrolliert vergoren, anschließend in Barriques ausgebaut und reift bis zur Markteinführung auf der Flasche .

Zu den Weinen


Château Belle-Vue

Château Belle-Vue

Jede Traube geht mehrmals durch unsere Hände

Nach dem plötzlichen tot von Vincent Mulliez im Mai 2010 übernahm sein Frau Isabelle die Geschicke des Chateau Belle-Vue. Mit großer Entschlossenheit und Engagement übernahm sie die Arbeit ihres Mannes und entwickelte Belle-Vue, Gironville und Bolaire innerhalb weniger Jahre zu den besten und bekanntesten Chateaus im Médoc.
  • Über 15h Weinanbaufläche
  • Durchschnittlich 32 Jahre alte Reben (Die jüngsten Reben wurden 2007 gepflanzt)
  • Rebsorten: Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (30%) und Petit Verdot (20%)
  • Reifezeit: 12 bis 16 Monate im Eichenfass

Zu den Weinen


Château Puy Bardens

Château Puy Bardens

Der Weinberg liegt aug einem Gelände aus Lehm und Kies. Der Boden hat einen großen Anteil an der Entwicklung der Weine von Château Puy Bardens. Zum größten Teil wird Merlot angebaut, welcher perfekt zu den Böden des Weinguts passt. Auf dem etwas kiesigen Boden des Kalksteingebiet wird Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc kultiviert. Das Team von Chateau Puy Bardens legt höchsten Wert auf Laubpflege, so dass die Trauben durch optimalen Sonnenschein profitieren und eine bestmögliche Reifung möglich ist.

Zu den Weinen


Château Doms

Château Doms

Von Tradition zu Innovation

Château Doms ist eine schöne Anwesen aus dem siebzehnten Jahrhundert. Im achtzehnten Jahrhundert wurde ein Teil des ehemaligen Klosters in eine Weinkellerei umgebaut. In dem Château gibt es noch einen traditionellen Fasskeller in dem die Weine heute noch reifen. Durch seine dicken Mauern ist eine Konstante Temperatur gewährleistet und die relative Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls nahezu konstant.

Im Jahr 1995 wurde eine große Erweiterung und Modernisierung durchgeführt: Ein neuer Vinifizierungskeller und ein Flaschen-Lagerraum wurde angebaut. Um bestehende Gebäude zu erhalten, wurde ein neuer Flügel an den Bestand hinzugefügt. Heute ist der Keller von Château Doms sehr modern und effizient. Er verfügt über alle technischen Neuerungen (Thermo Edelstahl Tanks, pneumatische Presse, etc.) notwendig, um Qualitätsweine zu entwickeln und auszubauen.

Zu den Weinen


Château de la Vielle Chapelle in Lugon

Château de la Vielle Chapelle in Lugon

Wein aus Leidenschaft

21 Hektar Land, eine alte Kapelle aus dem zwölften Jahrhundert, ein Weinberg entlang der Dordogne. Im Jahr 1998 kamen, kamen Frédéric und Fabienne nach Frankreich zurück. Zehn Jahre dauerte Auslandaufenthalt in Asien. In diesen zehn Jahren entwickelten Sie ein so große Leidenschaft zum Wein, dass Sie sich fortan nur noch im Weinanbau betätigten. Seit 2006 bewirtschaften Sie mit der Familie und engen Freunden die Ländereien des Château de la Vieille Chapelle.

Zu den Weinen


Domaine Château d'Auberet

Domaine Château d'Auberet

A.O.C. Languedoc – Das Weingut liegt im Nordwesten von Pézzenas in der Gemeinde Magalas. Es liegt auf Kalklehmböden und profitiert von einer permanenten Sonneneinstrahlung. Dieses besonders günstige Klima ermöglicht eine optimale Reife für Geschmackstoffe und Aromen.

Zu den Weinen


Domaine Cibadies

Domaine Cibadies

Pays d’Oc – Das Weingut liegt im Westen von Béziers, in der Gemeinde Capestang. Nicht weit vom Kanal du Midi.

Zu den Weinen


Châteauneuf du Pape

Châteauneuf du Pape

THE ARNESQUE ESTATE SPREADS OVER MORE THAN TWENTY ACRES, COVERING THE THREE FOLLOWING APPELLATIONS : CHÂTEAUNEUF DU PAPE, PLAN DE DIEU & CÔTES DU RHÔNE.
To make a good wine it’s necessary to takes the best grapes, and consequently the best terroir. Our Châteauneuf du Pape creation is influenced by the unique combination of soil of Arnesque made of a lot of sand bringing a thin structure and elegance to our wine. Our Plan de Dieu appellation, made in Velage has a totally different terroir, made of red clay and covered with this unique local rolled pebbles. Our Côte du Rhône is made from lands in Orange, typically clay-limestone. In order to respect the land, to preserve all the life of the soil and the richness of our wines, we use absolutely no chemical treatment. Wine making starts by a deep care of the land and the plants we treat gently at each step : pruning, disbudding, leaf-thinning…

Zu den Weinen


Château Salazar

Château Salazar

Die Trauben für den Limoux gedeihen in den Hochtälern in der Nähe der Pyrinäen überwiegend entlang des Flusses Aude. Die Traubenlese erfolgt per Hand. Viele Franzosen ziehen einen guten Limoux dem Champagner vor!

Zu den Weinen


Chateau La dournie

Chateau La dournie

Castel La Dournie is located in the municipality of Saint Chinian, it is property of the Stephen family for 6 generations. The large house is the signature Dournie. It is the birthplace of the family, it welcomes each generation and reflects all the values of a lifestyle Languedoc. This house is also a reflection of the history of viticulture and family areas of our region.

Zu den Weinen


Antech – Limoux

Antech – Limoux

From generation to generation, the House of Antech has always given priority to the cultivation of excellence, rigor, authenticity, and quality. Today, with over one million bottles sold in France and abroad, the House of Antech is constantly evolving between innovation and tradition in order to harmonize pleasure and fantasy. Under the emblem of a Cathare chateau, which has become the House’s logo, the Antech family asserts its independence, its identity, and its tireless pursuit of excellence.

Zu den Weinen


Domaine de la Foliette

Domaine de la Foliette

Unsere Entdeckung auf der diesjährigen ProWein! Dieser Muscadet aus der noblen Rebsorte Meon de Bourgogne verbindet Frische, Feinheit und Eleganz: die Grundcharatere einers typischen Spitzenmuscadets, nach der für die Region Nantes traditionellen Methode auf der Hefe ausgebaut.
Das Domaine de la Foliette liegt im Herzen des Weinbaugebiets, südöstlich von Nantes. Hier entwickeln wir hauptsächlich Muscadet Weine. Unsere Weine sind sehr gut verträglich und sind hervorragende Essenbegleiter. Unsere Muscadet Weine werden in der ganzen Welt mit großer Begeisterung getrunken: Von den USA bis zu Japan und in ganz Europa. Natürlich zählen auch viele Gourmetrestaurants in Nantes und in der Region zu unseren zufriedene Kunden.

Zu den Weinen


Domaine L'Esparrou

Domaine L'Esparrou

Dieses Weingut wurde schon im Jahre 1813 in dem berühmten Reiseführer „Guide du Voyager en France“ erwähnt und zählte schon damals zu den besten Rotwein Produzenten im Roussillion. Esparrou is in the commune of Canet-en-Roussillon, 15 Km from Perpignan. The vineyard stretches over clay hillsides and soils of round river stones close to Canet’s saltwater lake and the Mediterranean sea, with a breathtaking view of the Canigou mountain.
This terroir is swept alternately by the Tramontane wind, winds rising from Spain and the ‘Marin’ from the sea, and enjoys maximum sunshine exposure. The 60 hectares of vines are surrounded by wild natural spaces classed “Natura 2000” – an “island vineyard” in the heart of an exceptional and protected environment.

Zu den Weinen


Domaine Rose Dieu

Domaine Rose Dieu

Domaine Rose-Dieu erhält ständige Empfehlungen im Weinführer Guild-Hachette.
Damien Rozier Le Domaine Rose-Dieu est un jeune domaine, né de la passion d’un homme pour sa terre provençale, la vigne et le vin. En 2002, j’achetai mes premières vignes, choisissant 2,5 hectares de vieux cépages sur le terroir du Plan de Dieu. Séduit par les vins produits dès ma première vendange, je décidai d’agrandir le Domaine l’année suivante par la construction d’une cave particulière et l’acquisition de nouvelles vignes sur ce même terroir. Souhaitant donner une identité à ces vins de passion, il me plut d’associer mon nom, Rozier, à celui de mes terres, le Plan de Dieu.

Zu den Weinen


Château Magondeau

Château Magondeau

Château Magondeau liegt in Saillans/Fronsac, einem Dorf im Herzen der Region Bordeaux. Nicht weit von Pomerol und Saint Emilion entfernt… Der seit Generationen in Familienhand befindliche Besitz erstreckt sich über 18 Hektar der Appellation AOC Fronsac. Mit einem Durchschnittsalter von 40 Jahren wachsen die Reben auf Kalklehmböden an Hängen und auf Hochebenen. Die Qualität der Lagen und die Sonneneinstrahlung ermöglichen dem ausschließlich angebauten Merlot beste Qualitäten zu erwirtschaften.

Zu den Weinen

„Château Magondeau Blanc“

Château Magondeau Blanc

Bild Wein des MonatsViel reife, gelbe Früchte und Honigmelone mit etwas Nuss, aber unverkennbar Sauvignon. Geschmacklich wirkt er durch seine animierende Säure gut ausbalanciert und elegant und bleibt wunderbar lange am Gaumen.
Preis: 45€ / 6Fl.